Warum wechseln?

Es gibt einige Gründe warum man den Anbieter/Vertrag wechseln möchte. Hauptsächlich wird es sein, weil man oft bei Neuabschluss einen Bonus erhält und so eine Menge sparen kann. Aber auch weil man als loyaler Kunde es nicht mehr länger hinnehmen möchte, dass der eigene Tarif immer teurer wird, während Neukunden und “Besserwechsler” am Ende des Jahres eine Menge gespart haben!

Bei unserem Beispiel erhöht der Gasanbieter die Preise zum 01.01.2021.

Aufgrund einer Preiserhöhung können wir unseren Gasvertrag ohne Einhaltung einer Frist in Textform kündigen – bis zum Wirksamwerden der neuen Preise. In unserem Fall bis zum 01.01.2021

In unserem Beispiel schreibt uns unser Anbieter, dass sie die Erhöhung nicht beeinflussen können, weil die Bundesregierung zum 01.01.2021 ein Klimaschutzprogramm einführen wird und dort eine CO2-Bepreisung  vorgesehen ist, welche auf die Gaslieferung Anwendung findet!

Wenn unser Anbieter diesen Preis nicht beeinflussen kann, wollen wir unser “Glück” bei einem anderen Anbieter suchen.

Also versuchen wir jetzt unseren Vertrag zu kündigen.

Wir gehen zur Internetpräsenz unseres Anbieters und versuchen herauszufinden, wie wir unseren Vertrag am schnellsten kündigen können!

In unserem Beispiel werden uns folgende Möglichkeiten angezeigt:

  1. Online kündigen
  2. Kündigen per Telefon
  3. Kündigen per Post

Weil praktisch und wir ja schon “online” sind, wählen wir die Online-Kündigung.

Der Anbieter möchte von uns wissen, warum wir kündigen wollen! Manchmal fallen einem mehrere Gründe ein, aber bei unserem Anbieter gibt es wohl aus “Überzeugung” oder aus “Erfahrung” nur den einen Grund. Und zwar den, dass man einen günstigeren Tarif gefunden hat!

Obwohl man vom Anbieter keine Auswahlmöglichkeit bekommt, wählt man den einzigen Grund aus.

Doch anstatt nun eine Kündigungsbestätigung zu erhalten bekommt man nun diesen Hinweis:

Eine Onlinekündigung ist gar nicht möglich!

Als Verbraucher kommt man sich doch veräppelt vor! Man bekommt Post, dass eine Erhöhung nicht beeinflussbar ist, aber wenn man kündigen möchte, dann besteht scheinbar die Möglichkeit doch!

Wieso?

Sie haben bestimmt auch schon nach einer Kündigung eines Vertrages Post vom Anbieter erhalten, mit der Bitte um ein Gespräch zwecks “Tarifoptimierung” und dem Ziel der Rücknahme der Kündigung!

Wir von Wechselbereit.de wollen dies ändern und suchen Wechselbereite Verbraucher die sich uns anschließen!

Besserwechsler bleiben nämlich immer Wechselbereit und dies wissen auch die Anbieter! 😉

Den wer wechselt spart viel Geld!